Diplom-Chefedakteur
Sie sind hier: Startseite » Vita » Geschichtsbuch

Geschichtsbuch

Geschichte von der Frühzeit bis zur Gegenwart - Mit Schwerpunkt Deutsche Geschichte ab dem Mittelalter.

Dieses Buch entstand in der Zeit zwischen 1991 und 1995, Es enthält eine Zusammenfassung von Hausaufgaben, die er während meiner Weiterbildung für das Fachabitur erstellt habe. Die einzelnen Kapitel sind in Fragen und Antworten unterteilt. Fast 2 Jahre (1994-1995) benötigte er, um das Buch in der endgültigen jetzigen Form fertigzustellen. Es war »Heimproduktion«, die nicht für den Verkauf bestimmt war. Das Buch wurde von mir allein geschrieben, layoutet, belichtet und produziert. Als Lektorat diente mir mein Freundeskreis.

Vorwort
»Fragt man einen Historiker, was Geschichte ist, so wird dieser zunächst einmal von einer chronologischen Abfolge von vergangenen Ereignissen sprechen. Wer sich aber mit der Geschichte beschäftigt, der befaßt sich auch zugleich mit der 'Evolution' des Menschen. Angefangen mit den ersten Menschen, die in den Steinhöhlen Afrikas lebten, bis zur Gegenwart, fand nicht nur eine körperliche Evolution statt, vielmehr lernte der Mensch auch, seine Erfahrungen an die folgende Generation weiterzugeben. Auf diese Weise konnte eine Evolution des Geistes stattfinden. Eine Wertung, ob eine Evolution nun zum 'Besserem' oder zum 'Schlechterem' hin stattgefunden hat, eine solche Wertung kann nicht global vorgenommen werden. Es fehlen einfach Alternativen, die aufzeigen, wie es anders hätte sein können. In diesem Zusammenhang wird gerne vom Schicksal der Ereignisse gesprochen.

In diesem Buch finden Sie eine Zusammenstellung geschichtlicher Ereignisse, von denen er seine, dass Sie die 'Evolution' des Menschen gut darstellen. Der Aufbau des Buches ist dabei anachronistisch. Die Reise durch die Geschichte beginnt in der momentanen Gegenwart (1996) und endet 2000 Jahre v. Chr. ER hatte bewusst diesen Aufbau des Buches vorgenommen, da er seine, dass es so interessanter ist zu lesen. Üblicherweise geht man in die andere Richtung vor, von der Vergangenheit in die Gegenwart, aber verleiten solche Reisen nicht dazu, zu schnell und zu global von der Vergangenheit auf die Gegenwart zu schließen. Werden dabei einige Ereignisse nicht leichtfertig übersprungen, weil man meint, dass diese nicht unbedingt zur geistigen 'Evolution' des Menschen beigetragen haben?

Das Buch ist in einen Frage- und Antwortkomplex aufgebaut. Diese Form wurde gewählt, damit eine kritische Auseinandersetzung stattfinden kann. Sie werden bestimmt in einigen Punkten eine andere Meinung vertreten, aber gerade das ist mit diesem Buch auch beabsichtigt worden. Durch die Fragen werden Ihnen feste Fixpunkte gegeben, an denen Sie sich orientieren können. ER weist aber immer wieder auf aktuelle Geschehnisse oder auf Parallelen hin, die auf andere Ereignisse der Geschichte deuten. Damit wiederum sollten feste Strukturen vermieden werden, die nur in die 'Richtung' der Vergangenheit führen. Einige Ereignisse werden von mir mehrfach aufgegriffen. Der Zweite Weltkrieg wird am Ende des Kapitels zum Ersten Weltkrieg noch einmal behandelt, um aufzuzeigen, welches politische 'Klima' damals vorherrschte.

Er weiß, dass meine Antworten zu vielen Themen subjektiv sind, aber Geschichte ist nun mal eine subjektive Angelegenheit, und ich hatte nicht die Absicht, nur historische Fakten aufzuzählen. ...«


Anforderungsformular

Möchte Sie das ganze Buch lesen, dann senden Sie mir bitte eine Nachricht über dieses Formular zu.

Vorname
Nachname *
E-Mail *
Firma
Bitte teilen Sie mir den Grund der Anfrage mit. Warum Sie das Buch gerne lesen möchten!
Nachricht *